Follow us:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Foto: pixabay.com

Heute schon gelacht?

Lachen ist gesund: Es kann Stress abbauen, entspannen und soll Glückshormone freisetzen. Nach einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von RaboDirect wird in Deutschland oft gelacht! MEHR >>


„Ich will mein Leben heute genießen“

Sparen ist derzeit mit Blick auf die niedrigen Zinsen nicht so einfach, doch das bedeutet nicht, dass die Befragten in 22 Ländern der Aussage „Ich will mein Leben heute genießen – um Sparen und Geldanlagen kann ich mir später Sorgen machen“ so einfach zustimmen würden. MEHR >>

ANZEIGE



Einschätzung der wirtschaftlichen Situtation (Quelle: INSM/TNS Emnid)

Themen der Zukunft

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) wollte die Themen der Zukunft von der Bevölkerung in Deutschland wissen. TNS Emnid hat die Umfrage durchgeführt. MEHR >>


Fensterputzen total unbeliebt

Hausarbeit muss ja bekanntlich sein – und bei ein paar Tätigkeiten muss man sich mehr überwinden, bei manchen weniger. Innofact hat die Top 10 der ungeliebten Hausarbeiten ermittelt. MEHR >>


Händler in Europa wachsen langsam

Die GfK hat eine umfassende Analyse des Einzelhandels in 33 Ländern Europas erstellt.  Die Studie untersucht die Kaufkraft, den Einzelhandelsanteil am privaten Konsum, die Inflation sowie die Flächenproduktivität und enthält eine Umsatzprognose für das Jahr 2016. MEHR >>


Foto: pixabay.com

Reicht Netiquette im Social Web noch aus?

Keine Hassreden, Gewaltandrohungen oder Mobbing im Social Web, das fordern drei von vier Bundesbürgern. Die Befragung von EARSandEYES offenbart außerdem eine gewisse Besorgnis um die Meinungsfreiheit und ihren schmalen Grat. MEHR >>


Zum Reichtum auf der Welt (Quelle: Ipsos)

Sind die Reichen wirklich so reich?

Der Reichtum der Wohlhabenden wird insbesondere in Industrieländern überschätzt. Außerdem sind die wenigsten so richtig glücklich mit der Vermögensverteilung, wie die Ipsos Mori Studie „Perils of Perception“ festgestellt hat. MEHR >>


Studie zu nachhaltiger Mode (Quelle: Dr. Grieger & Cie)

Nachhaltige Mode mit steigender Nachfrage

Die Marke von Kleidung wird von den Verbrauchern als eher unwichtig eingestuft, vielmehr erwarten sie Qualität und Langlebigkeit ihrer Kleidung, wie das Marktforschungsinstitut Dr. Grieger & Cie. herausfand. MEHR >>

Newssuche

News-Archiv

Newsletter