ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Achtung vor „Nationaler Internetbefragung“

© Thommy Weiss / PIXELIO 

 © Thommy Weiss / PIXELIO

Die Initiative Markt- und Sozialforschung warnt alle Internetnutzer davor, sich an der aktuellen „Umfrage“, die unter dem Absender "die Nationale Internetbefragung", läuft, zu beteiligen. Hierbei handelt es sich nicht um eine wissenschaftliche Befragung, wie der Anschein erweckt wird, sondern um eine Methode zur Abonnentengewinnung.

Als vermeintlich seriöse Umfrage erscheint die „Nationale Internetumfrage 2011“ dem Internetnutzer, der durch Popups zur Teilnahme eingeladen wird. Wer drei Fragen beantwortet, dem werden „exklusive“ Geschenke wie iPad oder iPhone zur Auswahl angeboten. Danach kommt man zum eigentlichen Zweck der „Befragung“: einige Antworten und die Angabe der Handynummer sind erforderlich, dann hat man auch schon ein Abonnement zum Preis von 4,99 Euro pro Woche. Dafür erhält man von einem Spieleanbieter wöchentlich fünf Quizfragen.

Es handelt sich also keinesfalls um eine wissenschaftliche Umfrage, auch wenn der nicht identifizierbare Absender (National Internet Survey) sich als „unabhängige Forschungseinrichtung“ bezeichnet. Die angegebene Internetadresse gibt es ebenfalls nicht. Die Intiative weist nochmals nachdrücklich darauf hin, dass eine seriöse Befragung nie mit Werbung oder gar Verkauf gekoppelt ist.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email