ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


„Eine moderne und leistungsfähige IT ist wettbewerbsentscheidend“

Interview mit Thomas Henrichs von TNS Infratest zur ISO/IEC 20000 Zertifizierung
 
TNS Infratest hat Ende September 2010 als erstes Marktforschungsunternehmen weltweit die ISO/IEC 20000-Zertifizierung für sein IT-Service-Management erhalten. IT Service Manager Thomas Henrichs erläutert im Interview mit planung & analyse die Vorteile der Zertifizierung.
 
TNS Infratest ist seit kurzem nach ISO/IEC 20000 zertifiziert. Was bedeutet diese Zertifizierung: Welche Prozesse sind dadurch berührt und welche Standards müssen dafür erfüllt werden?

Die IT unterstützt vollständig die Geschäftsprozesse von TNS Infratest. Im Umkehrschluss sind diese sehr stark von IT abhängig. Die ISO/IEC 20000 beschreibt, wie eine IT organisiert sein sollte, um die durchgängige und qualitativ hochwertige Erbringung der Business Services sicherzustellen. Dies beinhaltet den Aufbau eines IT Service Management Systems, das sich an den Geschäftsanforderungen orientiert und mithilfe von definierten Prozessen die Serviceerbringung sicherstellt.
 
Was war der Auslöser, warum haben Sie die Zertifizierung angestrebt und sich dem Prozedere unterzogen?

Eine moderne und leistungsfähige IT ist für uns als Marktforschungsunternehmen, das Daten erhebt, verarbeitet und bereitstellt, wettbewerbsentscheidend. Seit der Einführung dieses IT Service Management Systems nach ISO/IEC 20000 Ende September und der damit verbundenen Ausrichtung an international anerkannten Industriestandards ist unsere IT für diese Aufgabe zukunftsorientiert aufgestellt.
 
Welche Bedeutung hat dies für Kunden von TNS Infratest: Welchen Nutzen haben sie davon? Oder werden einzelne Studien dadurch kosten- bzw. zeitaufwändiger?

Durch die optimale Unterstützung der Geschäftsprozesse durch IT werden unsere Projekte effizienter und reibungsloser durchgeführt. Zudem begleitet IT die Entwicklung neuer Services und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Innovationen für unsere Kunden.
 
Welche Reichweite hat die Zertifizierung: Gilt sie nur in Deutschland oder weltweit?

Die Zertifizierung gilt für die TNS Infratest Gruppe in Deutschland, der Schweiz und in der Slowakei.
 
Wie aufwändig war der Zertifizierungsprozess für Sie, wie lange hat das Verfahren gedauert?

Das Projekt wurde in mehrere Phasen aufgeteilt, um das operative Geschäft nicht zu beeinträchtigen. Die Aufgabe bestand immerhin in nichts weniger als in der Transformation einer klassischen IT- in eine Prozess-Organisation.

Interview: Dr. Gwen Kaufmann, planung & analyse

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email