ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


GfK mit deutlichem Plus

Die GfK Gruppe ist mit den ersten neun Monaten mehr als zufrieden. Nach den vorläufigen Eckdaten steigerte die GfK von Januar bis September ihren Umsatz um 10,8% auf rund 931 Millionen Euro (Vorjahr: 840,2 Millionen Euro). Dies entspricht einem organischen Umsatzwachstum von 7,4%. Das angepasste operative Ergebnis, das die GfK als Steuerungsgröße verwendet, erhöhte sich um 33,6% auf rund 120 Millionen Euro (Vorjahr: 89,8 Millionen Euro).
 
Die Konzernmarge (Verhältnis des angepassten operativen Ergebnisses zum Umsatz) erreichte nach neun Monaten 12,9% (Vorjahr: 10,7%). Bereits zum Halbjahr hatte die GfK die Jahresprognose für den Umsatz und das angepasste operative Ergebnis deutlich angehoben. Das Management ist zuversichtlich, die obere Grenze der Guidance zu erreichen.
 
Der Quartalsbericht wird am 15. November 2010 veröffentlicht.
Quelle: GfK

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email