ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


GfK startet GfK Twitter TV Ratings

Für Matthias Hartmann, GfK-Vorstandsvorsitzender, „(…) stehen [wir] erst am Anfang der digitalen Transformation der Medien und Twitter hat sich als ‚Social Soundtrack’ von Live-Veranstaltungen und Fernsehsendungen bewiesen…“. (Quelle: GfK)  

 Für Matthias Hartmann, GfK-Vorstandsvorsitzender, „(…) stehen [wir] erst am Anfang der digitalen Transformation der Medien und Twitter hat sich als ‚Social Soundtrack’ von Live-Veranstaltungen und Fernsehsendungen bewiesen…“. (Quelle: GfK)

GfK hat eine neue Partnerschaft – und zwar mit Twitter. GfK Twitter TV Ratings wird im Laufe des Jahres in Deutschland, Österreich und den Niederlanden eingeführt. Immer mehr Menschen nutzen Twitter während des Fernsehens, um ihre Meinung zu äußern und Sendungen zu kommentieren. Dieser zweite Bildschirm („Second Screen“) macht das Fernsehen zu einem interaktiven und sozialen Erlebnis. Er erhöht auch die Reichweite der Fernsehkanäle, da die Nachrichten unter den Abonnenten – den so genannten Followern – dieser Twitter-Nutzer große Verbreitung finden.

Mit GfK Twitter TV Ratings kann GfK Daten über die Häufigkeit und Reichweite von Kurznachrichten zu bestimmten Fernsehprogrammen, so genannte Tweets, zur Verfügung stellen. Er kann Fernsehsendern zeigen, welches zusätzliche Publikum sie über soziale Medien erreichen. Darüber hinaus erhalten Mediaagenturen und Werbetreibende Analysen zur Planung und Auswertung medienübergreifender Kampagnen.
Nähere Informationen zur GfK-Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email