ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Ipsos blickt auf ein erfolgreiches 2011 zurück

© Gerd Altmann / pixelio.de 

 © Gerd Altmann / pixelio.de

Ipsos freut sich 2011 über ein Gesamtumsatz von 1,362.9 Millionen Euro, was einem Wachstum von 19,5% im Vergleich zu 2010 entspricht.

Die Akquise von Synovate wurde zu einem Drittel durch Kapitalerhöhung finanziert und zu zwei Dritteln durch Schuldenaufnahme und verfügbare Mitteln. Neben Synovate akquirierte Ipos TMG in Zentralamerika und Espace TV in Frankreich sowie Beteiligungen an Unternehmen in den Emerging Markets. Insgesamt betrugen die Ausgaben für Akquisitionen 616 Millionen Euro.

Für 2012 strebt Ipsos einen Umsatzzuwachs von etwa 10% an, 2013% sollen es 11% sein.

Umsatzzahlen Ipsos 2011

in Mio. Euro

2011

2010

Vergleich 2011/2010

Erträge

1,362.9

1,140.8

19,5%

Bruttogewinn

872.3

722.7

20,7%

Gewinn

160.2

119.5

34,1%

Reingewinn

86.1

66.2

30,0%

Bereinigter Gewinn

121.1

86.1

40,7%


Geographische Verteilung der Umsätze

Konsolidierte Erträge
(in Mio. Euro)

2011

2010

Vergleich
2011/2010

Europa, Mittlerer Osten und Afrika

587.5

501.8

17,1%

Nord- und Südamerika

575.7

511.3

12,6%

Asiatisch-pazifischer Raum

199.7

127.7

56,4%

Ganzjahreserträge

1,362.9

1,140.8

19,5%

Nähere Informationen zu Ipsos finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Ipsos

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email