ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Ipsos mit schwachem ersten Quartal

Das erste Quartal war schwach, Ipsos will aber wieder Fahrt aufnehmen (© olga meier-sander / pixelio.de) 

 Das erste Quartal war schwach, Ipsos will aber wieder Fahrt aufnehmen (© olga meier-sander / pixelio.de)

Das erste Quartal 2013 war für Ipsos kein leichtes, der Umsatz sank um 5,3 Prozent, doch das Unternehmen sieht darin nur den schwachen Ausklang des Jahres 2012 reflektiert. In den ersten drei Monaten des Jahres hat das Neugeschäft um 2 Prozent zugelegt.

Der Umsatz-Rückgang betrifft alle Regionen des Unternehmens mit Ausnahme einiger weniger Unter-Regionen in Südost-Asien, dem Mittleren Osten und Latein Amerika sowie – in unterschiedlicher Stärke – alle Geschäftsbereiche außer Ipsos MediaCT.

Das Unternehmen schätzt trotz der angespannten weltweiten Wirtschaftslage mit beschränkten Marktforschungsbudgets auf Auftraggeberseite sowie eines generell langsameren Wachstums der Marktforschungsbranche seine Wachstumsziele für 2013 als realistisch und erreichbar ein. Einige firmeninterne Initiativen wie die Besinnung auf die Wurzeln der Umfrageforschung und der parallele Ausbau des Serviceangebots in der digitalen Welt sollen dies firmenangaben zu Folge unterstützen.
Nähere Informationen zu Ipsos finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Ipsos

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email