ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Point-Blank International mit neuen Inhabern

Point-Blank International in Berlin hat neue Eigentümer: Die Gründer Christian Eberz und Dörte Töllner geben den Stab weiter an Dr. Barbara Lang, Dr. Gerhard Keim, Tobias Wenker und Christoph Welter.

Die neuen Eigentümer von Point-Black International: Dr. Barbara Lang, Dr. Gerhard Keim, Tobias Wenker und Christoph Welter (v.l.n.r.) 

 Die neuen Eigentümer von Point-Black International: Dr. Barbara Lang, Dr. Gerhard Keim, Tobias Wenker und Christoph Welter (v.l.n.r.)


Der Management-Buy-Out wurde schon seit einiger Zeit vorbereitet: So waren Dr. Barbara Lang und Tobias Wenker bereits seit rund zwei Jahren als Geschäftsführer tätig und Dr. Gerhard Keim ist seit seinem Einstieg 2014 im Management, jetzt auch formell als dritter Geschäftsführer. Die aktuelle strategische Ausrichtung wurde von ihnen vor eineinhalb Jahren gestartet: Weiterentwicklung der qualitativen Marktforschung hin zu transformative Research.
Dr. Barbara Lang leitet nun inhaltlich als Head of Research den Bereich Forschung; Dr. Gerhard Keim treibt den Aufbau eines Innovationsberatungsschwerpunkts an der Schnittstelle von Forschung & Design weiter voran. Er ist darüber hinaus für alle Marketingaktivitäten verantwortlich. Tobias Wenker kümmert sich um das Projekt- und Kapazitätsmanagement, Pricing, Controlling, Einkauf und Prozessoptimierung. Und Christoph Welter verstärkt das neue Führungsteam als Managing Partner und zeichnet für Ausbildung und Toolentwicklung verantwortlich.

Point-Blank International wurde 2005 gegründet und kann anhaltendes Wachstum nachweisen:  Für 2015 konnte ein Umsatz von 4,6 Millionen Euro gemeldet werden. Die bisherigen Eigentümer Dörte Töllner und Christian Eberz brechen zu neuen Projekten außerhalb der Marktforschung auf. (wel)

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email