ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Branche


Rüge für MD Mafo-Dresden

Der Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung e. V. hat dem Unternehmen MD Mafo-Dresden und seinem Inhaber auf eine Beschwerde hin eine Rüge erteilt.

MD Mafo-Dresden habe sich grob standeswidrig verhalten. Die Befragungen der MD Mafo-Dresden erfolgen laut Rat unzulässig unter der Voraussetzung vorheriger, erheblicher Zahlungen der Testpersonen, die durch die Abnahme eines Zeitschriftenabonnements ersetzt werden können. Dies entspricht in keiner Weise den Gepflogenheiten in der Markt- und Sozialforschung.

Die „Befragungen“ der MD Mafo-Dresden sind eindeutig als Scheinbefragungen einzustufen und dem Verkauf zuzuordnen. Dies ist ein klarer Verstoß gegen das Gebot der Abgrenzung der Marktforschung von forschungsfremden Tätigkeiten als Grundprinzip berufsständischen Verhaltens.

Der Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung ahndet das standeswidrige verhalten des Unternehmens MD Mafo-Dresden mit einer öffentlichen Rüge, um das notwendige Vertrauen der Öffentlichkeit in die Markt- und Sozialforschung zu erhalten. Er hat außerdem von der durch die Beschwerdeordnung vorgesehenen Möglichkeit Gebrach gemacht, das gerügte Verhalten der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu melden.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email