ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


And the winner is: Facebook

© Gerd Altmann / PIXELIO 

 © Gerd Altmann / PIXELIO

Neun von zehn Internetnutzern kennen inzwischen mindestens eine Social-Media-Anwendung, jedem zweiten Kenner sind bereits mindestens drei Netzwerke geläufig.
 
Facebook kennen dabei 87%, danach folgen StudiVZ und Wer-kennt-wen. Twitter ist mittlerweile 25% ein Begriff. Im Schnitt sind den befragten Social-Media-Kennern drei Anwendungen bekannt. Und zwei Drittel aller Kenner nutzen solche auch persönlich. Während zwei Fünftel davon bei lediglich einer Anwendung aktiv sind, nutzt die Hälfte aller Kenner zwei bis drei.
 
Facebook wird dabei von knapp 60% aller Social-Media-Kenner genutzt. Leicht rückläufig sind die Nutzerzahlen der zweit- und drittplatzierten StayFriends und Wer-kennt-wen, die etwa jeder Dritte nutzt. Und auch bei der Frage nach dem mehrheitlich genutzten Netzwerk brilliert Facebook. Im Vorjahr haben ein Fünftel aller befragten Social-Media-Kenner angegeben, hauptsächlich Facebook zu nutzen – jetzt sind es 40%.
 
Zu diesem Ergebnis kommt die inzwischen zum dritten Mal erhobene internetrepräsentative Befragung „Social Network Barometer“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGovPsychonomics, für die 1000 Bundesbürger ab 16 Jahren im November 2010 befragt wurden.

Nähere Informationen zu 
YouGovPsychonomics finden Sie auch online im p&a Handbuch der Marktforschung.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email