ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Autofahrer gegen jährliche TÜV-Prüfung

TÜV-Intervalle sollen laut Marktforschungsergebnissen nicht verändert werden (© Gerd Altmann / pixelio.de) 

 TÜV-Intervalle sollen laut Marktforschungsergebnissen nicht verändert werden (© Gerd Altmann / pixelio.de)

Die EU-Verkehrsminister haben entschieden: Es wird keine jährliche technische Überprüfung älterer Fahrzeuge geben. Damit treffen sie den Nerv der deutschen Autofahrer, von denen über 72 Prozent gegen eine jährliche Hauptuntersuchung bei älteren Pkws sind.

Mit dem neuen Vorstoß zu einer jährlichen TÜV-Prüfung wollte die EU-Kommission die Anzahl der Toten auf Europas Straßen weiter reduzieren. Immerhin: Diesen Gedanken unterstützen auch die Befragten, die für eine neue Regelung stimmten, mit fast 100 Prozent.

Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK-Gruppe im Auftrag des Kfz-Direktversicherers DA Direkt zum Thema TÜV-Regelung. Die Umfrage wurde in der Zeit zwischen dem 03.08. und dem 10.08.2012 durchgeführt. Sie umfasst Autofahrer im Alter ab 18 Jahren. Es wurde eine repräsentative Stichprobe von circa 700 Personen befragt.
Nähere Informationen zu GfK finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email