ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Autowerkstatt: lieber frei oder Marke?

Imagedefizite und mangelnde Attraktivität bringen Markenwerkstätten in eine schwierige Lage. Dies ist das zentrale Ergebnis der aktuellen Studie „Wie ticken Werkstattkunden?“ der Nürnberger Marktforschung PULS anlässlich der automechanika.
 
So glauben nur 17 Prozent der Befragten, dass Markenwerkstätten das beste Preis-/ Leistungsverhältnis haben. 47 Prozent sehen dagegen freie Werkstätten vorne. Markenwerkstätten stehen im Wettbewerb mit immer stärker werdenden freien Werkstätten einerseits und expandierenden Werkstattsystemen andererseits. Auch ehemals typische Erkennungsmerkmale von Markenwerkstätten wie Freundlichkeit und Bearbeitungsgeschwindigkeit sind Problemstellen. Denn nicht einmal jeder Dritte sieht Markenbetriebe hier in Führung. Es ergeben sich aber auch Chancen: So liegen Markenbetriebe aus Sicht der Werkstattkunden bei Qualität und Termintreue an der Spitze.
Quelle: puls - THE NAVIGATION COMPANY; Dr. Konrad Weßner

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email