ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Bausparen bleibt weiterhin attraktiv

Auch in Zukunft wird Bausparen attraktiv sein. Obwohl gegen Ende letzten Jahres schon bekannt war, dass die Eigenheimzulage zum Jahreswechsel gestrichen wird, stimmen über 70 Prozent der Deutschen der Aussage "Bausparen, wie von den Bausparkassen angeboten, wird auch in Zukunft attraktiv sein" zu. Ein Bausparvertrag als Geldanlage ist ebenfalls für fast 70 Prozent der Bevölkerung interessant. Innerhalb der nächsten zwei Jahre wollen 13 Prozent der Bevölkerung einen oder mehrere Bausparverträge abschließen. Dies entspricht einem Potenzial von über acht Millionen Vertragsabschlüssen. Das größte Marktpotenzial besteht bei den 20- bis 39-Jährigen. Etwa sechs von zehn Personen, die sich in den vergangenen Jahren einmal mit dem Thema Wohneigentum & Baufinanzierung beschäftigt haben, sind besonders durch Berichte in Tageszeitungen auf das Thema aufmerksam geworden. Auch bei den Jüngeren ist die Tageszeitung das Medium, das am ehesten Interesse am Thema weckt. Der Wunsch nach detaillierten Informationen in der Zeitung ist groß: Knapp die Hälfte der Bevölkerung würde sehr gern bzw. gern Sonderveröffentlichungen zum Thema Wohneigentum & Baufinanzierung in der Zeitung lesen.
Quelle: Zeitungs Marketing Gesellschaft; www.zmg.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email