ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Blau machen - keine Seltenheit

© Jerzy / PIXELIO 

 © Jerzy / PIXELIO

Jeder  dritte Schüler in Deutschland (36 %) haben schon einmal die Schule geschwänzt.
 
Jeder zehnte Schüler ist Wiederholungstäter: 9 % bekennen sich dazu, öfters blau zu machen, 27 % eher selten. Mädchen schwänzen genauso häufig wie Jungs. Dagegen zeigen sich deutliche Unterschiede im Alter: Während 'nur' 20 % der 10- bis 12-Jährigen schon einmal unentschuldigt zu Hause geblieben sind, ist es jeder Zweite (53 %) bei den 17- bis 19-Jährigen.
 
Die Top 10 Gründe, warum die Schüler blau gemacht haben, sind:
 
1. Hatte einfach keine Lust (46% der Blaumacher gaben diesen Grund an)
2. Habe mich irgendwie krank gefühlt (45%)
3. War mit Freunden unterwegs, habe mich verabredet (31%)
4. War zu müde (27%)
5. Mochte eine bestimmte Schulstunde nicht (23%)
6. Hatte Angst vor einer Prüfung (22%)
7. Habe meine Hausaufgaben nicht gemacht (21%)
8. Wir waren noch in den Ferien (10%)
9. Habe etwas mit meinen Eltern unternommen (7%)
10. Hatte vor jemanden in der Schule Angst (5%)
 
Das ist ein Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Studie, die das Meinungsforschungsinstitut iconkids & youth bei insgesamt 757 Schülern von weiterführenden Schulen (also keine Grundschule mehr) in Deutschland durchgeführt hat. Hierbei wurden die Schüler durch Interviewer persönlich zu Hause befragt.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email