ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Bremen hat höchsten Zuwachs bei Internetnutzung der über 50-Jährigen

Die über 50-Jährigen spielen für die Steigerung der Internetnutzung in Deutschland die entscheidende Rolle: während 55 Prozent aller Deutschen über 14 Jahren online sind, nutzen die Menschen über 50 das Netz erst zu rund einem Drittel. Der Ländervergleich zeigt: Bremen hat mit einem Anteil von 34,4 Prozent über 50-Jähriger, die das Internet nutzen, eine Steigerung um 10,9 Prozentpunkte in den letzten beiden Jahren erzielt. Damit rückt Bremen von Platz 10 auf Platz 4 der Bundesländer mit der höchsten Internetnutzungsrate und ist das Aufsteigerland des Jahres 2005. Gegenüber dem Bundesdurchschnitt ist die Zuwachsrate der Internetnutzerinnen und -nutzer bei den über 50-Jährigen in Bremen doppelt so hoch. Dazu trägt sicher auch die Vielfalt an Online-Angeboten für Senioren bei, wie zum Beispiel das Internetportal 'Seniorenlotse', der Internet-Club des Seniorenbüros oder die Stadtbibliothek Bremen mit einem betreuten Internet-Café.
 
Die Alltagstauglichkeit des Internets steht aber weiterhin auf dem Prüfstand: Die Mehrheit der älteren Offliner sieht keinen Bedarf für sich online zu gehen und nennt - an zweiter Stelle - mangelnde Kenntnisse als Gründe für die Distanz zum Internet.
Quelle: TNS Infratest; www.tns-infratest.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email