ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Chance für google+?

google+ im Soll (Quelle: Attensity Europe) 

 google+ im Soll (Quelle: Attensity Europe)

Offensichtlich hat Google die Punkte „Privatsphäre“ und „Rechte“ als Schwachstelle beim Marktführer Facebook erkannt. Mit Features wie z.B. „Circles“ (per Drag&Drop konfigurierbare Nutzerkreise) und übersichtlichen, einfachen Privatsphäreeinstellungen will man Mitglieder für das neue Social Network zu gewinnen. Die User scheinen diesen Ansatz von Google zu honorieren.
 
Auch das Thema „Persönlichkeits- und Urheberrecht“ scheint brisant zu sein. Die User und Blogger sind offenbar der Ansicht, dass sie bei Google+ – im Gegensatz zu Facebook – die Rechte an allen hochgeladenen Texten und Medien behalten.
  Die Sentiment-Analyse von Social-Media-User-Beiträgen zu Google+ wurde von der Attensity Group durchgeführt; dabei wurden über 75 Millionen Quellen in 16 verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch berücksichtigt. Zu den Quellen gehören zum Beispiel Twitter und Facebook, internationale Foren, aber auch regionale Quellen.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email