ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Das Gefühl steigender Preise

© ARD-DeutschlandTrend 

 © ARD-DeutschlandTrend

Die Mehrheit der Deutschen (61%) hat den Eindruck, dass die Verbraucherpreise im Vergleich zu früheren Jahren im Moment stärker steigen. 28% finden, dass die Preise sich wie immer entwickeln. Nur 10% sind der Ansicht, dass die Preise gegenwärtig weniger stark steigen.
 
Stark steigende Preise nehmen 59% der Deutschen bei den Lebensmitteln wahr. 51% sehen steigende Preise bei Benzin und Öl; 34% bei Strom und Gas.
 
71% der Deutschen sind der Meinung, dass sie nicht vom derzeitigen Wirtschaftswachstum profitieren. Nur 28% sehen sich als Profiteure des Wachstums. 81% denken auch nicht, dass sie in nächster Zeit persönlich vom Aufschwung profitieren werden. Nur 18% sehen dies anders.
 
Für den ARD-DeutschlandTrend hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag der ARD-Tagesthemen 1005 Wahlberechtigte bundesweit telefonisch befragt.
 
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email