ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Deutsche gerne in der Luft

© Manfred Walker / PIXELIO 

 © Manfred Walker / PIXELIO

88% der Deutschen haben schon einmal eine Flugreise unternommen, ein Drittel sogar 20 und mehr. Drei Viertel fliegen gerne, nur 12% mögen die Reise über den Wolken nicht.

 
Die Lufthansa ist aus Sicht der befragten Nutzer mit Abstand am sichersten: Drei Viertel finden sie mindestens sicher, die Hälfte sogar sehr sicher. Air Berlin wird von 58% der Nutzer mindestens als sicher eingestuft (ein Drittel immerhin für sehr sicher). Nur wenige misstrauen den abgefragten Fluggesellschaften: Selbst Ryan Air und Easy Jet halten nur 7% für unsicher, Air France nur 5%.
 
Unter den deutschen Flughäfen sind Frankfurt am Main (56%), Düsseldorf (40%) und München (37%) die meistgenutzten, gefolgt von Köln / Bonn (27%), Hamburg (26%) und Berlin Schönefeld bzw. Berlin Tempelhof (25%). Insgesamt werden alle Flughäfen von fast allen Nutzern für mindestens sicher gehalten. Der Frankfurter Flughafen liegt mit 43% der „sehr sicher“‐Nennungen seiner Nutzer immerhin auf Platz drei. Am sichersten ist jedoch der Flughafen München (53% „sehr sicher“). Stuttgart (46%) liegt auf Platz zwei und die kleinen Flughäfen in Nürnberg und Münster / Osnabrück zusammen mit Hamburg (je 41%) auf Platz vier.
 
Trend Research hat 1.707 Personen zum Thema Sicherheit beim Fliegen und auf Flughäfen befragt. 
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email