ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Die Entschlüsselung des menschlichen Erbgutes bedeutender als die Landung auf dem Mond

Für fast drei Viertel der deutschen Bevölkerung ist die Entschlüsselung des menschlichen Erbgutes ein epochales Ereignis, vergleichbar mit der Landung des ersten Menschen auf dem Mond. Die Hälfte der Deutschen ist sogar der Meinung, dass die Entschlüsselung des Genoms noch bedeutender ist als die Mondlandung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach im Juni/Juli 2000, bei der bundesweit mehr als 2000 Menschen ab 16 Jahre befragt wurden. Die Umfrage zeigt auch, dass in ganz kurzer Zeit nahezu die gesamte Bevölkerung (84 Prozent) von der Nachricht über die Entschlüsselung des Genoms gehört hat.
 
Zugleich zeigt die Umfrage, dass die Bevölkerung auf die Entschlüsselung der menschlichen Erbsubstanz mit gemischten Gefühlen reagiert. Nur jeder Dritte, der davon gehört hat, reagiert positiv. Die größere Zahl (44 Prozent) verbindet diesen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt mit Befürchtungen.
Quelle: IfD Institut für Demoskopie Allensbach; presse@ifd-allensbach.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email