ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Die einhundert erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten

Es mag ein wenig überraschen, dass trotz der immer wieder vermeldeten Umsatzrekorde neuer Kinofilme die gegenwärtige Kinoära nicht zu den erfolgreichsten der Filmgeschichte gehört. Die Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, basierend auf inflationsbereinigten US-Kinoeinspielergebnissen, wird von einem historischen Hollywood-Klassiker angeführt: Vom Winde verweht aus dem Jahre 1939.
 
Ein Blick auf die TOP 100 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten zeigt deutlich: auch die Filmgeschichte durchlebt Modewellen. So waren Animations- bzw. Zeichentrickfilme zwischen 1930 und 1969 sehr populär, verschwanden aber in den darauffolgenden zwei Jahrzehnten von der Leinwand. In den neunziger Jahren und zu Beginn dieses Jahrtausends gewannen sie erneut an Popularität. Fantasy-Filme sind gegenwärtig äußerst beliebt und Harry Potter sowie Der Herr der Ringe die bekanntesten Beispiele dafür. Die Glanzzeit der Musikfilme dagegen lag eindeutig in den sechziger und siebziger Jahren. Die Analyse der erfolgreichsten Filme nach Einspielergebnissen zeigt zudem: Drama ist das Filmgenre mit den meisten Platzierungen in den TOP 100. Den höchsten Umsatz pro Titel erzielten indessen Horrorfilme.
 
Unter den TOP 10 befinden sich lediglich zwei Filme aus der jüngeren Vergangenheit. Das sind zum einen E.T. - Der Außerirdische von 1982 und zum anderen Titanic aus dem Jahre 1997. Alle anderen Filme sind zum Teil erheblich älter. Zwei der Filme mit den höchsten Einspielergebnissen wurden bereits vor 1940 produziert. Neben Vom Winde verweht ist das der Disney-Klassiker Schneewittchen und die sieben Zwerge von 1937.
 
Es sind vor allem die Major Studios, welche die TOP 100 dominieren. So stammen zum Beispiel alle hier vertretenen Filmerfolge der fünfziger Jahre aus den großen Hollywoodstudios. Twentieth Century-Fox ist in den TOP 100 insgesamt mit 17 Filmen vertreten und damit das erfolgreichste Filmstudio. Paramount und Disney folgen im Ranking der Studios mit je 15, Universal mit elf, WarnerBros. mit zehn und Sony/Columbia mit neun Filmen. Die "jüngeren" Filmstudios sind durch New Line Cinema und Dreamworks mit jeweils drei Filmtiteln präsent. Von New Line stammt die Trilogie Der Herr der Ringe und von Dreamworks sind Shrek 1 und 2 sowie Der Soldat James Ryan.
Quelle: Goldmedia; www.goldmedia.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email