ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Erhebung zum Urlaubs- und Reiseverhalten der deutschen Bevölkerung

Das Urlaubs- und Reiseverhalten der deutschen Bevölkerung steht im Mittelpunkt eines Forschungsauftrages, der vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden an die Trierer Institute T.I.P. Biehl & Wagner und das Europäische Tourismus Institut (ETI) vergeben wurde.
 
Dabei beschränkt sich diese Untersuchung nicht nur auf den klassischen Sommerurlaub sondern es wird eine umfassende Erhebung des Reiseverhaltens der Deutschen angestrebt. Alle durchgeführten Urlaubsreisen, aber auch Kurzreisen und Geschäftsreisen werden in einem vierteljährlichen Rhythmus mit Hilfe telefonischer Interviews erhoben. Grundvoraussetzung einer solchen umfangreichen Statistik ist eine solide Datenbasis: Pro Jahr werden 10.000 Reisende zu ihren Urlaubs- und Geschäftsreisen der letzten drei Monate sowie zu den wesentlichen Merkmalen dieser Reisen befragt. Reiseziel, Dauer der Reisen, Verkehrsmittel, Organisationsform und Reiseausgaben sind einige wenige Schwerpunkte, die zu allen Reisen abgefragt werden. Vor allem die Informationen über die Reiseausgaben lassen wesentliche Erkenntnisse darüber erwarten, welche Zielländer vom Reiseverhalten der Deutschen maßgeblich profitieren.
 
ETI und T.I.P. Biehl & Wagner sind mindestens für die Jahre 2007 und 2008 mit der Durchführung dieser Studie beauftragt worden.
 
Die gewonnen Daten fließen in eine europaweite Statistik zum Reiseverhalten innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft ein, die regelmäßig von "Eurostat" in Luxembourg zusammengestellt wird.
 
Quelle: T.I.P. Biehl & Wagner; www.tip-web.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email