Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Frikadellen vor Pizza

55 Prozent der Tiefkühlprodukte sind Teilfertiggerichte auf Fleischbasis und im Vergleich zu 2000 konnte dieses Segment den Umsatz um mehr als 70 Prozent steigern. Rund zwei Drittel werden durch Frikadellen erreicht, das restliche Drittel teilen sich Geflügelprodukte. 22 Prozent Marktanteil haben die Snacks wie Burger und Hot Dogs. Jeweils etwa 9 Prozent entfielen auf Komplettmenüs (Lasagne hoch im Kurs) sowie gekühlte Pizzen. Kartoffeln in Form von Bratkartoffeln und Baked Potatoes machen knapp 3 Prozent aus und die restlichen 1,7 Prozent stehen für Eintöpfe, Suppen und Teilfertiggerichte auf Gemüsebasis.
 
Gekauft wird vermehrt beim Discounter:2000 waren es 31 Prozent und 2001 gar 45,8 Prozent! Einbußen mussten die Verbrauchermärkte hinnehmen: 2000 waren sie noch mit einem Marktanteil von 51,8 Prozent dabei, so sind es 2001 noch 40,3 Prozent.
Quelle: A.C. Nielsen GmbH, hans.kinzl@germany.nielsen.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email