ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Für Marktforscher sind ‚All inclusive‘ oder ‚Fun und Animation‘ kein Thema

In unserer letzten ultimativen Umfrage wollten wir wissen, wie Marktforscher ihr Urlaubsziel wählen. Hier die Ergebnisse: Jeder Fünfte der 41 User (mit 116 Mehrfachantworten) sagte ‚Sonne, Meer, Berge, Natur‘. Jeder sechste MaFo fährt dahin, wofür er sich selbst entschieden hat, jeder zehnte nimmt Rücksicht auf den Partner, die Partnerin. Die Kinder werden nur von jedem Dreissigsten gefragt. Aber man sollte nicht auf Kinderfeindlichkeit schließen, nicht jeder der Teilnehmer muss ja Kinder haben. ‚Relaxen und Wellness‘ und ‚Gutes Essen und Trinken‘ sind für jeden Achten wichtig. Natürlich spielt auch der Geldbeutel eine Rolle, für jeden Neunten ein Entscheidungskriterium. Zu viel Abwechslung muss wohl nicht sein, jedes Jahr ein anderes Ziel, das mag nur jeder Zwölfte. Kultur? Das ist nichts für Mafo! Nur jeder Fünfzigste stellt das an die erste Stelle seiner Auswahl. Und am unwichtigsten sind ‚Fun und Animation‘ und ‚All inclusive‘.
 
Wer als Anbieter von Reisen die spezielle Zielgruppe der Marktforscher ansprechen möchte, weiß jetzt, was er bieten muss: Schön gelegene Berghütten, romantische Inseln oder einsame Strände! Wenn dann Küche und Keller noch was zu bieten haben und das alles nicht zu teuer ist, dann kommen Mafo jederzeit wieder. ... und darin unterscheiden sich Marktforscher vermutlich nicht vom Rest der Bevölkerung!
 
Quelle: planung & analyse; redaktion@planung-analyse.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email