ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Gesucht: Lesestoff und Infos

Bücher sind die absoluten Bestseller in Deutschlands Online-Shops: 79 Prozent der Online-Shopper versorgen sich im Web mit Lesestoff. Nach eBay ist der Online-Buchhändler Amazon mit rund acht Millionen Kunden zweitgrößter Marktplatz für den Online-Handel. Auch CDs und andere Tonträger sind Verkaufs-"Schlager" im Web. Mit 56 Prozent liegt die Musik auf Platz zwei der Verkaufshits. Platz drei belegen Softwareprodukte. Sie hat jeder zweite Web-Einkäufer (51 Prozent) schon über das Internet bezogen. Ganz unten auf der Liste für den virtuellen Einkauf stehen dagegen Unterhaltungselektronik (29 Prozent) und digitale Bildentwicklung (14 Prozent).
 
Allerdings: Im Vergleich zum letzten Jahr nutzen weniger Surfer das Internet zum Einkaufen. Nur rund 45 Prozent der Befragten gaben an, das Web hauptsächlich zum Online-Shopping zu nutzen. Bei der 2002 durchgeführten Studie waren es noch fast 60 Prozent. Wichtigste Anwendung im Internet ist für vier von fünf Surfern die Suche nach Informationen. Knapp dahinter liegt die Kommunikation via Web. Rund 79 Prozent der befragten User nutzen das Internet hauptsächlich für E-Mail-Kommunikation, Newsgroups und Videokonferenzen.
Quelle: 6. Studie zum Internet-Zahlungsverhalten der Verbraucher (IZV6) der Universität Karlsruhe in Zusammenarbeit mit Mummert Consulting AG, Jörg Forthman

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email