ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


GfK baut Geschäftsfeld HealthCare weiter aus

Mit Wirkung vom 1. Juni 2005 hat die GfK Gruppe einen Anteil von 33 Prozent an der Research Matters AG erworben. Darüber hinaus vereinbarten die GfK und das auf Pharmamarktforschung spezialisierte Unternehmen die schrittweise Erhöhung der GfK-Anteile in den nächsten Jahren. Die im Jahre 2001 gegründete, in Basel ansässige Research Matters AG betreibt Pharmamarkt- und Gesundheitsforschung. Ein Schwerpunkt des Unternehmens liegt im Bereich der Ad-hoc- und Trackingforschung zu Medikamenten, die in der Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt werden. Research Matters AG führt Studien in europäischen Ländern, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien, sowie in den USA durch. Im Jahr 2004 erwirtschafteten neun Mitarbeiter (Vollzeit) einen Umsatz von 3,3 Millionen Euro. Die GfK will mit dem Einstieg bei den Baseler Spezialisten ihre Position in der internationalen Forschung im Diagnostik- und Therapiebereich der Onkologie ausbauen.
Quelle: GfK AG; public.affairs@gfk.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email