Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


GfK übertrifft Umsatzmilliarde

Das Geschäftsjahr 2006 verlief für die GfK Gruppe überaus erfolgreich. Die Gesellschaft hat ihren Umsatz um 18,7 Prozent von 937,3 Millionen Euro auf 1.112,2 Millionen Euro gesteigert.
 
Der GfK gelang es darüber hinaus, das Branchenwachstum, das nach Schätzung von Experten 4 bis 5 Prozent betrug, mit organisch 5,4 Prozent zu übertreffen und damit die Marktposition der GfK Gruppe weltweit weiter auszubauen.
 
Das angepasste operative Ergebnis verbesserte sich um 20,3 Prozent auf 150,5 Millionen Euro. Das entspricht einer Marge von 13,5 Prozent nach 12,6 Prozent „Like for like“, das heißt unter ganzjähriger Einbeziehung der im Jahr 2005 erworbenen NOP World Gruppe, und damit einem Anstieg von 90 Basispunkten.
 
Die Aktionäre sollen von diesem positiven Geschäftsverlauf profitieren. Aufsichtsrat und Vorstand schlagen der Hauptversammlung am 23. Mai 2007 eine Erhöhung der Dividende um 9 Prozent von 0,33 auf 0,36 Euro je Aktie vor. Damit wird die Dividende auch im siebten Geschäftsjahr nach dem Börsengang im Jahr 1999 angehoben.
Quelle: GfK; www.gfk.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email