ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Griechenland braucht Unterstützung

© N. Vollmert/ PIXELIO 

 © N. Vollmert/ PIXELIO

Eine große Mehrheit der Bundesbürger glaubt, dass die Krise Griechenlands auch mit einem weiteren Rettungspaket in Milliardenhöhe nicht überstanden sein wird: 83% sind der Meinung, dass Griechenland langfristig auf Gelder anderer EU-Länder angewiesen sein wird. Lediglich 10% trauen dem Land eine Sanierung aus eigener Kraft zu. Aus Sicht von 60% der Bundesbürger hat Deutschland keine andere Wahl als Griechenland zu unterstützen. Knapp zwei Drittel (63%) haben aufgrund der einschneidenden Sparmaßnahmen Verständnis für die Proteste der griechischen Bürger.
 
43% der Deutschen empfindet die Berichterstattung der griechischen Medien über Deutschland als beleidigend, 30% sehen das nicht so. Rund ein Viertel der Befragten kann oder will zu dieser Frage keine Angaben machen. Dass die deutschen Medien ungerecht über Griechenland berichten, meinen lediglich 27%. Knapp zwei Drittel (63%) können dem jedoch nicht zustimmen.
 
Infratest dimap führte die Befragung im Rahmen des ARD-DeutschlandTREND im Auftrag des ARD Morgenmagazin 1001 wahlberechtigte Bundesbürger am 21.-22. Juni 2011 durch.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email