ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Gut gestylt? Kosmetik-Websites im Test

Produkte für die Schönheit haben Konjunktur, so auch Webangebote rund um verschönernde Produkte. Testsieger in der Analyse der Webauftritte der Kosmetikbranche wurde die Website Womensnet aus dem Hause Schwarzkopf & Henkel, knapp gefolgt vom bisherigen Testsieger Nivea. Beide Websites erhielten in den meisten der insgesamt 20 Kategorien Bestnoten. Während dessen landete die Webseite der Kosmetikmarke Gard auf dem letzten Rang, da sie sowohl konzeptionell als auch inhaltlich nicht überzeugte.
 
Im Vergleich zu den bisherigen Ergebnissen haben sich die Internetangebote leicht verbessert, so daß der Branche ein positiver Trend bescheinigt werden kann. Pluspunkte konnten die Websites vor allem bei der Auffindbarkeit in Suchmaschinen sowie bei der Schnelligkeit des Seitenaufbaus sammeln. Wo Licht ist, ist meist auch Schatten: Ein Hauptmanko bleibt - wie im letzten Test - die Nichtbeachtung der Datenschutz-Anforderungen. Rund zwei Drittel der Kosmetikanbieter vernachlässigen diesen Aspekt. Gleichzeitig bieten die Firmen zu wenig Mehrwerte auf ihren Webseiten an. Vor allem mangelnde Beratungsmöglichkeiten oder redaktionelle Informationen lassen manche Kundenwünsche offen.
Quelle: netaspect GmbH; www.netaspect.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email