ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Internetnutzung und Werbewirkung - Cookies messen ungenau

Das Löschen und Blockieren von Cookies entwickelt sich zu einem ernsthaften Problem für die effektive Messung von Internetverhalten und die Erfolgsbeurteilung von Online-Werbung. Die enge Verknüpfung zwischen Internetnutzer und Cookies ist zusammengebrochen. Seit Jahren wurden Cookies von Websites und Anzeigenservern als zuverlässige Quelle zur Messung von Internetzugriffszahlen benutzt. Internetsurfer sind sich jedoch inzwischen der Cookies sehr bewusst, je nach Website werden 5 bis 55 Prozent aller Cookies jeden Monat durch Duplikation oder Löschung unbrauchbar gemacht. Auch das automatische Blockieren von Cookies ist ein wachsendes Problem. 20 bis 30 Prozent der Zielgruppe weigern sich, Cookies zu akzeptieren. Per Cookies erfasste Informationen über Benutzerzahlen von Websites sind auf jeden Fall ungenau, wenn nicht sogar extrem überbewertet. Die ausschliessliche Benutzung von Cookie-Informationen kann die Loyalität der Benutzer sowie die Effektivität von Online-Werbung und den Brandingeffekt wesentlich unterschätzen.
Quelle: Nielsen//NetRatings; www.nielsen-netratings.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email