ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Ipsos stellt fünf FAMS-Ausbildungsplätze bereit

Ab August 2008 stellt die Ipsos GmbH fünf Ausbildungsplätze zu Fachangestellten der Markt- und Sozialforschung zur Verfügung, ein Ausbildungsberuf, der erst am 1. August 2006 aus der Taufe gehoben wurde. Zurzeit bildet Ipsos zwei Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung aus. Marion Bodem, Direktorin der Abteilung Human Resources bei Ipsos, betonte, die positiven Erfahrungen mit den Azubis und auch die sehr gute Zusammenarbeit mit der Berufsschule in Hamburg in den ersten beiden Ausbildungsjahren habe Ipsos überzeugt, die Zahl der Auszubildenden deutlich zu erhöhen.
 
Ipsos engagierte sich bei der Entwicklung des neuen Berufsbildes, sowohl durch die Mitarbeit in der Sachverständigenkommission des Bundes zur Neuordnung des Berufsbildes als auch bei der Implementierung der ersten Berufschulklasse in Hamburg. Der ausgebildete Fachangestellte solle später den Arbeitsalltag des Marktforschers organisatorisch unterstützen und entlasten, in dem er Teile der Projektführung übernimmt, erklärt Marion Bodem, daher sei diese Ausbildung sehr vielfältig. Neben der Planung und Organisation von Studien nach Projektvorgaben, Recherche, Mitarbeit bei der Konzeption von Fragebögen und Gesprächsleitfäden seien auch Datenaufbereitung und Vorbereitung von Untersuchungsberichten und Präsentationen Gegenstand des Lehrplans.
 
Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Betrieb und in der Berufsschule statt. Bei Ipsos durchläuft der Auszubildende alle Abteilungen. Er lernt das gesamte Unternehmen kennen - und hat so die Chance, sich später für den Arbeitsbereich zu entscheiden, der seinen Stärken entspricht.
 
Quelle: Ipsos GmbH; www.ipsos.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email