ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Jobbörse Internet

66 Prozent der europäischen Internet-User nutzen das Internet bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz. Trotzdem ist die Zeitung weiterhin das beliebteste Medium: 73 Prozent nutzen die Zeitung bei der Suche nach offenen Stellen.
 
Der europäische User, der einen Arbeitsplatz sucht, nutzt das Internet hauptsächlich als Informationsquelle über die offene Stelle und für Hintergrundinformationen über die Firma, die die Stelle anbietet.
 
Weniger als die Hälfte der deutschen User sind bereit, persönliche Daten über das Internet bereitzustellen. 65 Prozent von ihnen haben etwas dagegen, einen Lebenslauf auf einer Site zu hinterlassen, auf der Arbeitgeber nach Arbeitnehmern suchen können. 71 Prozent sind nicht dazu bereit, das Internet zu nutzen, um ihren Lebenslauf oder andere persönliche Informationen an einen bestimmten Arbeitgeber zu senden.
 
Die Auswertung zeigt, dass knapp 20 Prozent der europäischen User traditionelle Vermittler wie Zeitarbeitsfirmen, Stellenvermittlungen oder Head Hunter bei der Arbeitssuche nutzen. Trotzdem sind die meisten europäischen User der Ansicht, dass das Internet gegenüber diesen traditionellen Vermittlern offensichtliche Vorteile hat: 60 Prozent gaben an, dass die Möglichkeit zur bequemen Jobsuche von zu Hause aus ein wichtiger Vorteil des Internets ist. 50 Prozent schätzen die Möglichkeit, Informationen über offene Stellen per E-Mail anhand ihres Qualifikationsprofils zu erhalten. Dabei spielt das Gefühl von Anonymität für 24 Prozent der deutschen Usern, das das Internet bei der Jobsuche vermittelt, eine große Rolle.
 
Die relativ hohe Zahl von Usern und die Tatsache, dass die Hälfte der User keine persönlichen Informationen über das Internet bereitstellen möchten, lässt erkennen, dass der Datenschutz in der Recruitment-Branche eine zunehmend wichtige Rolle einnimmt.
Quelle: Pro Active International; c.bulk@ProactiveInternational.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email