ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Kundenbindung via Web 2.0-Funktionen im Online-Buchhandel

Der Buchhandel wird seiner Vorreiterrolle im E-Commerce gerecht und liegt bei der Web 2.0-Nutzung vorn. Der Mehrwert dieser Anwendungen wird vor allem in der Erhöhung der Kundenbindung und der Benutzerfreundlichkeit gesehen.
 
Die Vorreiterrolle der Branche wird zudem dadurch deutlich, dass alle entsprechenden Händler über einen Internet-Anschluss verfügen und 89,6 Prozent der befragten Unternehmen zudem eine eigene Website besitzen; gegenüber dem Einzelhandelsdurchschnitt von 74,8 Prozent. Darüber hinaus weist Second Life in dieser Branche den höchsten Bekanntheitsgrad auf, auch wenn bisher keine Shops dort betrieben wer-den.
 
Die Analyse der Internetnutzung nach Geschäftstätigkeiten zeigt in dieser Branche deutlich höhere Ausprägungen als beim Durchschnitt des gesamten Einzelhandels. Insbesondere die Beratung von Kunden bzw. der „Kundenservice“ erreichen einen besonders hohen Mittelwert. Weiterhin wird der „Online-Kundenakquisition“ eine besondere Bedeu-tung zugewiesen.
 
Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie „Internet im Handel 2008 - Status quo und Entwicklungen -“ des E-Commerce-Center Handel, in der insgesamt 1.702 vorrangig mittelständische Handels-unternehmen zu ihrer Internetnutzung befragt wurden.
Quelle: E-Commerce-Center Handel; www.ecc-handel.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email