ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


London 2012 im Video-Livestream

Bei den Olympischen Sommerspielen in London werden so viele Wettkämpfe wie nie zuvor im Internet übertragen. Doch nur 4 Prozent der Angestellten wollen Olympia während der Arbeitszeit hin und wieder per Video-Live-Stream im Web schauen. 95 Prozent der Arbeitnehmer werden online keine Wettkämpfe am Arbeitsplatz ansehen – denn 57 Prozent dürfen keine Video-Livestreams per Web schauen. Jeder Fünfte (20 Prozent) hat im Job keinen mit dem Internet verbunden Computer zur Verfügung. 28 Prozent interessieren sich nicht für Olympia.
 
Für die Angaben zum Schauen der Olympischen Spiele per Internet-Livestream am Arbeitsplatz befragte das Forschungsinstitut Forsa im Auftrag des BITKOM 500 Berufstätige ab 14 Jahren. Die Daten zur Erreichbarkeit nach Feierabend wurden durch die Aris Umfrageforschung erhoben. Hierfür wurden 1.000 Personen ab 14 Jahren in Privathaushalten befragt.
Nähere Informationen zu Forsa finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Zum Eintrag zu Aris Marktforschung gelangen Sie hier: Firmenprofil >>
Quelle: BITKOM

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email