Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Männer und junge Leute kaufen Luxusprodukte online

Maybach Kopfhörer gefällig? (© Jochen Bucanac / pixelio.de) 

 Maybach Kopfhörer gefällig? (© Jochen Bucanac / pixelio.de)

Männer können sich eher für Luxusartikel im Internet begeistern als Frauen: 35,9% der männlichen Befragten schon einmal Luxuskäufe im Internet getätigt haben, während der Anteil der Frauen bei nur 24,4% liegt.
 
Die Gruppe der 18-bis 29-Jährigen tätigt mit 38,3% fast doppelt so viele Luxuskäufe online wie Personen zwischen 50 und 69 Jahren (20,6%). Insgesamt hat etwa ein Drittel (30,4%) der Deutschen schon einmal Luxusgüter im Internet erworben. Rund die Hälfte der befragten Personen zieht einen Onlinekauf von Premiumprodukten in Betracht, für 47,2% der Befragten kommt dies allerdings nicht infrage.
 
Die bei der Umfrage am häufigsten genannten Gründe, eine Website von Luxusartikeln zu besuchen, sind das Vergleichen der Preise sowie die Suche nach Informationen zum Produkt (35 beziehungsweise 29%). Mit 0,1% so gut wie gar nicht interessant ist hingegen die Möglichkeit, Teil einer Community von Luxuslabels zu sein.
 
Durchgeführt wurde die Umfrage im Oktober 2011 für HORIZONT, Zeitung für Marketing, Werbung und Medien (Deutscher Fachverlag – wo auch planung & analyse verlegt wird), vom Link-Institut für Markt- und Sozialforschung. Die detaillierten Ergebnisse veröffentlicht HORIZONT im Report "Premium-Zielgruppen" in der Ausgabe 47/2011 am Donnerstag, den 24. November 2011. 
Nähere Informationen zum Link-Institut finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Horizont.net

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email