ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Neuer Vorstand bei der DGOF

Die Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung (D.G.O.F. e.V.) hat jetzt den vierköpfigen Vorstand neu gewählt. Auf der Mitgliederversammlung in Mannheim wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt: der Vorstandsvorsitzende Dr. Olaf Wenzel (Skopos GmbH), zuständig für Kommunikation und Marketing, GOR-Organisation und die Geschäftstelle sowie die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Uwe Matzat (Technische Universität Eindhoven), zuständig für Wissenschaft und Internationalisierung sowie das GOR-Programm und Holger Geißler (psychonomics AG), zuständig für Onlinemarktforschung und Qualitätsstandards. Neu in den Vorstand wurde Dr. Martin Welker (Universität Leipzig) als Schatzmeister gewählt. Er löst damit Dr. Lorenz Gräf (Globalpark GmbH) ab, der nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Martin Heidingsfelder (Exavo GmbH), Prof. Dr. Frank Faulbaum (Universität Duisburg-Essen) und Peter Müßig-Trapp (Hochschul-Informations-System GmbH) stehen in Zukunft als Ersatzvorstände zur Verfügung.
 
Dr. Martin Welker ist seit April 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig, im Fachbereich Journalistik. Nach dem Studium (Politikwissenschaft, Anglistik, Philosophie und Volkswirtschaftslehre) war er Journalist u.a. für die Deutsche Presse Agentur. Von 1996 bis 2000 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mannheim im Fach Medien- und Kommunikationswissenschaft und promovierte mit einer Arbeit zur Erklärung des Internet-Nutzungsverhaltens. Von 2000 bis 2004 war er Projektleiter bei der Medienentwicklung Baden-Württemberg in Stuttgart, dem Think Tank der baden-württembergischen Landesregierung für neue Technologien.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung; www.dgof.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email