ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Piech und Schrempp als Auto-Chefs bekannt

Jeder sechste Deutsche kennt Ferdinand Piech, den bisherigen VW-Chef, und jeder Siebte nennt DaimlerChrysler-Chef Jürgen E. Schrempp. Weit abgeschlagen sind die obersten Chefs der anderen deutschen Autohersteller. Porsche-Chef Wiedeking führt dieses Feld mit nur zwei Prozent an, gefolgt von Opel-Boss Karl-Peter Forster mit nur einem Prozent. BMW noch-Chef Joachim Milberg erreicht lediglich 0,4 Prozent. Die „neuen“ Namen Helmut Panke und Martin Winterkorn, aber auch Ford-Chef Rolf Zimmermann sind in der Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit gegenwärtig nicht präsent. Eher tauchen in den spontanen Antworten der Befragten Namen wie Adam Opel, Ferdinand Porsche, oder Edzard Reuter auf.
 
Die "Markenzuordnung" ist bei Jürgen Schrempp am eindeutigsten. 95 Prozent der Befragten, die den Namen Schrempp nennen, wissen auch, dass er Vorstandsvorsitzender von DaimlerChrysler ist. Mit jeweils 92 Prozent der Nennungen haben Ferdinand Piech und Wendelin Wiedeking ebenfalls sehr hohe Werte. Pischetsrieder wird in der Öffentlichkeit offenbar noch als BMW-Mann wahrgenommen, denn 12 Prozent derer, die seinen Namen kennen, verbinden ihn mit BMW, 80 Prozent mit VW.
Quelle: TNS EMNID Automotive; Stoyan Kamburow

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email