ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Schuhe aus dem Netz

Der Schuhmarkt 2011 

 Der Schuhmarkt 2011

Der Schuhmarkt 2011 ist insgesamt leicht um 0,5 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro gewachsen, doch der Fachhandel musste einen Umsatzrückgang von 1,5 Prozent hinnehmen. Die Treiber des Trends sind vor allem die großen Modelabels, die mit eigenen Schuhlinien im Bekleidungshandel den Outfit-Gedanken vorantreiben. Mit 3,7 Prozent Umsatzzuwachs gehört der Bekleidungsfachhandel zu den Gewinnern des Jahres 2011.
 
Außerdem hat der Fachhandel vor allem mit der Konkurrenz aus dem Internet zu kämpfen. 113,20 Euro hat jeder Bundesbürger 2011 für Schuhe ausgegeben, knapp 90 Cent mehr als noch 2010. Davon werden online Schuhe im Wert von mehr als 900 Millionen Euro an Endverbraucher verkauft. Internet-Pure-Player wie Zalando oder Javari konnten sich 2011 über 54,5 Prozent Umsatzzuwachs freuen.
 
Soweit der Branchenfokus Schuhe, Jahrgang 2012 der IFH Retail Consultants.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email