ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Sicher im Netz?

21% verzichten aus Sicherheitsgründen auf Online-Shopping (© Gerd Altmann / pixelio.de) 

 21% verzichten aus Sicherheitsgründen auf Online-Shopping (© Gerd Altmann / pixelio.de)

Nur noch jeder neunte Internetnutzer (11 Prozent) verzichtet aus Sicherheitsgründen auf Online-Shopping, Internet-Banking und andere Geschäftstätigkeiten im Web.

Nur noch jeder vierte User verzichtet aktuell aus Sicherheitsgründen auf Internet-Bankgeschäfte, gut jeder fünfte (21 Prozent) auf Online-Shopping. Besonders stark nahmen die Bedenken gegenüber Mitgliedschaften in Sozialen Netzwerken ab. Im vergangenen Jahr blieb jeder achte Onliner den Netzwerken aus Sicherheitsgründen fern, mittlerweile ist es noch jeder zwölfte.

Bei einer Frage sind die Onliner allerdings etwas vorsichtiger geworden: 42 Prozent der User nutzen lieber die Post, um besonders vertrauliche Informationen und wichtige Dokumente zu verschicken. Im Jahr zuvor waren es noch 39 Prozent.

Die Angaben basieren auf Erhebungen des Instituts Aris für den BITKOM. Dabei wurden mehr als 1.300 Einwohner in Deutschland ab 14 Jahren befragt, darunter 1.000 Internetnutzer.
Nähere Informationen zu Aris Marktforschung finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: BITKOM

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email