ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Social Media mit Suchtpotential

Karte der Sehnsüchte 

 Karte der Sehnsüchte

Spät nachts twittern oder ständig geschäftliche E-Mails checken - dem zu widerstehen gestaltet sich oft äußerst schwierig. Nur zu oft gewinnt das Bedürfnis nach Informationen - sei es für die Arbeit oder zur Unterhaltung - im täglichen Kampf um Selbstkontrolle.

In der Studie der „Wunsch-Regulierung“ trugen 205 Erwachsene Geräte, die insgesamt 7.827 Verhaltensberichte über ihre täglichen Wünsche erfasst haben. Wünsche nach Schlaf und Sex waren zwar die stärksten - aber die härteste Probe war, dem Drang nach Medien und Arbeit zu widerstehen. Und obwohl Alkohol und Tabak gemeinhin als ausgesprochene Suchtprodukte verstanden werden, fiel das Verlangen nach ihnen vergleichsweise gering aus.

Dem Drang zu widerstehen, sich den vielen Verlockungen des Alltags hinzugeben, ist kaum standzuhalten. Und selbst wenn es uns kurzzeitig gelinge, dem Drang zu widerstehen, so erhöhe sich die Gefahr laut Studie ihm später doch nachzugeben. Der ständige innere Kampf, so Hofmann, erschöpfe unsere Willenskraft und treibe das immer heftiger werdende Verlangen weiter an.

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email