ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Steigende Popularität von Online-Apotheken

Online-Apotheken erfreuen sich einer aktuellen Auswertung zufolge zunehmender Beliebtheit. Demnach hat fast jeder zehnte deutsche Internetnutzer im Mai zumindest eine der zehn führenden Online-Apotheken besucht.
 
Der Trend, sich online mit Medikamenten zu versorgen, lässt sich auch an den steigenden Beitragszahlen in Onlineforen und blogs ablesen, in denen sich Internetnutzer über ihre Erfahrungen mit Onlineapotheken austauschen und über Services und Preise diskutieren. Laut aktuellen Zahlen von Nielsen NetView konnte im Mai die Online-Apotheke Medpex die meisten Besucher mit 814 Tsd. Unique Audience (Nettonutzer) verzeichnen. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs von 118%. Auf Platz zwei der Top-Online-Apotheken folgt DocMorris mit 733 Tsd. Besuchern und die Apotheke zur Rose mit 647 Tsd. Besuchern. Letztere hatte erst mit September 2008 die Grenze von 100 Tsd. Nutzern überschritten.
 
In Onlineforen und -blogs nahm das Diskussionsvolumen rund um Internetapotheken in den ersten fünf Monaten im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40% zu. Die Nutzer vergleichen dabei besonders Preise und Leistungen verschiedener Versandapotheken miteinander. Die Betrachtung des Trendverlaufs aller zum Thema geschriebenen Online-Beiträge zeigt allerdings nicht nur eine stetige Zunahme des Beitragsvolumens, sondern lässt zu bestimmten Zeitpunkten kurzzeitige Diskussionsanstiege erkennen - so beispielsweise im Mai diesen Jahres, nach einer Entscheidung des europäischen Gerichtshof zum Apothekenbetrieb.
 
Unter den Top-10-Onlineforen im Mai 2009 mit Diskussionen rund um Online-Apotheken finden sich Foren zu verschiedenen Themengebieten wie Familie, Gesundheit oder Ernährung. So tauschten sich User am häufigsten auf urbia.de aus, gefolgt von planet-liebe.de und forum.spiegel.de. Auf Platz 15 findet sich sogar ein Forum, in dem sich Katzenliebhaber und -besitzer rund um die Bedürfnisse der lieben Haustiere unterhalten.
 
Nielsen untersuchte in der Analyse zu Online-Apotheken mit Hilfe von BuzzMetrics insgesamt über 9.000 Beiträge aus mehr als 400 deutschen Blogs und Foren. BuzzMetrics ermöglicht es, den unübersichtlichen Online-Content zu durchsuchen, zu strukturieren und zu analysieren und kann somit kundenindividuelle Auswertungen zur Verfügung stellen. Die Analyse zur Nutzungshäufigkeit von Internetseiten erfolgte durch NetView-Daten von Nielsen Online.
Quelle: The Nielsen Company; www.nielsen.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email