ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Toyota und deutsche Automobil-Premium-Marken liegen vorn

Toyota kann einen weiteren Sieg im Kampf um die höchsten Kundenzufriedenheitswerte für sich verbuchen. Toyota-Besitzer empfehlen ihren PKW am ehesten an Dritte weiter - Schlusslicht bildet Fiat, Volkswagen und französische Hersteller sind nur Mittelmaß.
 
Die Forscher von Concentra haben dazu einen Index zur Messung der Wahrscheinlichkeit, mit der Kunden ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung an Bekannte und Kollegen weiterempfehlen entwickelt. Dazu haben sie in einer bevölkerungsrepräsentativen Online-Befragung insgesamt 2.003 PKW-Besitzer über die 12 wichtige PKW-Marken in Deutschland befragt. In die Wertung wurden dann nur die PKW-Hersteller genommen, bei denen mindestens 50 Besitzer ein Weiterempfehlungsurteil für ihre eigene Marke abgaben.
 
Mit + 56 Punkten hievten die Besitzer von Toyota-Fahrzeugen die eigene PKW-Marke auf den ersten Platz. Auf den Rängen folgten Mercedes- (+ 46), Audi- (+ 40) und BMW-Fahrer (+ 38 Punkte).
 
Marktführer Volkswagen belegte mit + 19 Punkten hinter Nissan (+ 25 Punkte) und Mazda (+ 23 Punkte), aber vor den französischen Herstellern Peugeot (+ 15 Punkten) und Renault (+ 13 Punkten) einen Platz im Mittelfeld.
 
Auf den letzten Plätzen in der Gunst ihrer Besitzer landeten hingegen Opel (+ 4 Punkte), Ford (+ 1 Punkt) und Fiat (- 12 Punkte).
 
Ein zusätzliches wichtiges Ergebnis dieser Untersuchung war die Tatsache, dass die Weiterempfehlung des eigenen PKW's mit zunehmendem Alter ansteigt, d. h. ältere PKW-Besitzer waren tendenziell eher dazu bereit, das eigene Fahrzeug Dritten weiter zu empfehlen, als die jüngeren Nutzer.
 
Quelle: Concentra; www.concentra.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email