ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Traditionsmarken erfolgreich

Nivea, Persil, Lufthansa, Aspirin, Schwarzkopf, Siemens, Miele, AOL, TUI und Sparkasse landeten zum dritten Mal in Folge auf Platz eins. Unter Deutschlands vertrauenswürdigsten Marken schaffen es nur einige wenige Klassiker, ihre Spitzenposition auf Dauer zu halten; insbesondere Traditionsmarken haben eine Chance auf das Vertrauen (Reader's Digest European Trusted Brands 2003, Studie in 18 Ländern, 31.000 Befragte, repräsentativ zur jeweiligen Altersstruktur der Bevölkerung).
 
Neuzugänge
Bei den Süßigkeiten punkteten Haribo vor Milka, bei den Uhren Junghans und Swatch vor Citizen, und bei den Bekleidungsherstellern setzte sich Hugo Boss auf Anhieb durch. Mercedes ist in den Augen der deutschen Verbraucher die vertrauenswürdigste Automarke - und dies zum zweiten Mal in Folge. Beim Sekt führt erneut die ostdeutsche Kultmarke Rotkäppchen bundesweit die Vertrauenswahl an und bei Spirituosen die Traditionsmarke Asbach. Bei den Reinigungsmitteln vertrauen die meisten Deutschen wie im Vorjahr der Marke Frosch.
 
Ergebnisse Europa im Überblick
Im europäischen Ausland genießt keine andere deutsche Marke so großes Vertrauen wie Nivea in der Produktkategorie Hautpflege. Außer in Deutschland kam Nivea in 15 weiteren Ländern auf den ersten Platz. Der Marken-Klassiker von Beiersdorf wird in Europa nur noch von Nokia übertroffen, das in allen 18 untersuchten europäischen Ländern zum vertrauenswürdigsten Anbieter von Mobiltelefonen gewählt wurde. In vielen Bereichen - vor allem Luftfahrtgesellschaften, Versicherungen und Banken - vertrauen die Europäer vor allem den Marken aus ihrem Heimatland. Nur in wenigen Bereichen haben sich globale Marken durchgesetzt, die geographische und kulturelle Grenzen überwunden haben.
Quelle: Reader's Digest Deutschland; Verlag Das Beste GmbH

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email