ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Trendbüro eröffnet Dependance in China

Weitere Büros in Amerika und Osteuropa in Planung.
 
Das Hamburger Trendbüro eröffnet im November 2006 eine Dependance in China.
 
Geleitet wird das neue Büro von Dirk Jehmlich, Diplom-Betriebswirt und Asien-Experte, der gemeinsam mit einem Team von Peking aus den pan-asiatischen Raum in Sachen Trend Research und Consulting betreuen wird. Dirk Jehmlich ist seit 2004 als Projektleiter beim Trendbüro. Zuvor arbeitete der gelernte Betriebswirt für Infineon Technologies im Silicon Valley.
 
Zugleich eröffnet Trendbüro ein Creative-Studio im Kulturquartier M50 in Shanghai, um mit Studenten der renommierten Tongji Universität und der chinesischen Designagentur XL+ ein besseres Verständnis für das Ästhetikempfinden der nächsten Generation zu erhalten. Das neue Büro ist Teil einer Internationalisierungsstrategie, der sich das Trendbüro verschrieben hat. Weitere Büros in Amerika und Osteuropa sind in Planung.
 
Die neuen Büros in Boomregionen und den Epizentren des globalen Wandels sollen das internationale Korrespondenten-Netzwerk des Trendbüros, das seit Gründung im Jahr 1992 existiert, ergänzen und international operierende Auftraggeber mit spezifischen und regionalen Trenderkenntnissen versorgen. Schwerpunkt des neuen Büros in Peking ist die Analyse von Gesellschafts- und Konsumtrends im asiatischen Raum. Entsprechende Informationen sind eine wichtige Grundlage für die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte oder Anpassung globaler Strategien an regionale Bedürfnisse, Trends und Gegebenheiten. Daneben wird das chinesische Büro auch asiatische Unternehmen bei der Entwicklung und Vermarktung von Produkten beraten, die für den europäischen Raum gedacht sind.
 
Quelle: Trendbuero; www.trendbuero.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email