ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Treuepunktaktionen am beliebtesten - Frauen sammeln am liebsten Punkte

Die bekannteste und meist genutzte Rabattaktion von Handel und Herstellern sind die Prämien für Treuepunkte. 87 Prozent der Deutschen haben in den letzten drei Monaten eine Treuepunktaktion bemerkt und 42 Prozent haben an einer teilgenommen. Dass man beim Kauf von zwei oder mehr Teilen eins gratis bekommt, ist 83 Prozent der Befragten im Handel aufgefallen. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos in Kooperation mit dem Fachmagazin planung & analyse, hat jeder dritte Deutsche (33%) seit März 2008 an einer solchen Aktion teilgenommen.
 
Während die Treuepunktaktion sich seit der 2005 schon einmal durchgeführten Umfrage hinsichtlich Bekanntheit und Nutzung kaum geändert hat, verzeichnete die "Kauf von 2 - 1 gratis-Aktion" die größte Steigerung gegenüber 2005, sowohl beim Bekanntheitsgrad (von 68% auf 83%) als auch bei der Nutzung (von 25% auf 33%).
 
Auch Rabattaktionen zu Geschäftsjubiläen wurden im gleichen Befragungszeitraum vor drei Jahren noch deutlich seltener bemerkt als heute. Gut drei Viertel (79%) der Befragten haben in den letzten Monaten eine solche Aktion wahrgenommen, 2005 waren es nur zwei Drittel (66%). Heute wie vor drei Jahren hat allerdings nur gut jeder Fünfte (23%/22%) daran teilgenommen.
 
Die Geld-zurück-Garantie, als vor drei Jahren gerade neu aufgelegte Aktion verschiedener Produzenten, verzeichnet zwar mit 77 Prozent Bekanntheit eine um sieben Prozent gestiegenen Wahrnehmung, die Nutzung ist aber mit 17 Prozent nach wie vor eher zurückhaltend.
 
Prämien für das Anwerben neuen Kunden und Rabatte zur Neueröffnung sind altbekannte Aktionen, die zwar nach wir vor von jeweils etwa zwei Drittel der Befragten wahrgenommen werden, jedoch in den letzten drei Monaten nur von 8 bzw. 15 Prozent der Konsumenten genutzt wurden.
 
Mit Ausnahme der Aktionen zu Geschäftsjubiläen werden die Rabattaktionen überdurchschnittlich von jüngeren Konsumenten genutzt (14-29 Jahre), vor allem bei Prämien für das Anwerben neuer Kunden, wenn man ein Teil gratis bekommt beim Kauf von zweien und bei Treuepunktprämien sind junge Konsumenten signifikant häufiger dabei als ältere. Frauen nutzen signifikant häufiger als Männer Treuepunktaktionen. Interessanterweise unterscheiden sich Geringverdiener bei der Nutzung von Rabattaktionen nicht von Spitzeneinkommensbeziehern.
Quelle: Ipsos; www.ipsos.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email