ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Umweltfreundliche Autos die Traumautos der Zukunft?

In Deutschland, wie auch weltweit, würden sechs von zehn Befragten ein “grünes”, sprich umweltfreundliches, Auto wählen, wenn Geld keine Rolle spielt.
 
Schieben die Befragten alle finanziellen Überlegungen beiseite und sollen entscheiden, ob ihr Auto eher umweltfreundlich, ein Traumauto oder eher etwas dazwischen sein sollte, geben über alle Länder hinweg 37 % der Befragten an, sich ein umweltfreundliches Auto zu wünschhen. 30 % würden dann doch eher ihr Traumauto nehmen und immerhin 22 % unterstrichen, dass ihr Traumauto tatsächlich ein umweltfreundliches Auto ist.
 
Einige der höchsten Ergebnisse bei der Wahl für „grüne Autos“ kamen aus China (mit 75 %) und Brasilien (mit 72 %), aber auch in Deutschland würde mehr als jeder zweite der Befragten eher ein umweltfreundliches Auto wählen anstelle des erträumten Fahrzeugs.
 
Die größten Fans von Traumautos hingegen finden sich in Südafrika, wo über die Hälfte aller Befragten (53 %) lieber neidische Blicke auf sich ziehen, wenn sie im Auto sitzen als ein „vernünftiges“ Fahrzeug zu wählen. Auch fast die Hälfte aller Inder (47 %) würde ein Traumauto wählen, während nur 23 % aller Befragten aus der Autonation Deutschland diese Aussage treffen.
 
Insgesamt gesehen, werden 15 % aller Befragten in den untersuchten 18 Ländern sich in den nächsten 12 Monaten einen Neuwagen zulegen. Diese Kaufabsicht ist in Indien (38 %), Ägypten (24 %) und der Türkei (23 %) am höchsten.
 
6 % aller Befragten überlegen sich ein gebrauchtes Fahrzeug zuzulegen – auch hier liegen die türkischen Befragten, gemeinsam mit Koreanern und Südafrikanern weit vorne.
 
Der öffentliche Nahverkehr ist teilweise eine Alternative zum Auto: 14 % aller Befragten sagen, sie würden in Zukunft den öffentlichen Nahverkauf häufiger nutzen als bisher, wobei mit 39% die größte Zustimmung aus dem verkehrsgeplagten China kommt. Deutschland befindet sich mit einer Zustimmungsrate von 9% eher im unteren Durchschnitt.
 
Das sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie von Synovate. Befragt wurden mehr als 13.500 Menschen in 18 Ländern zu ihrer Einstellung zu “grünen” Autos im Vergleich zu den so genannten Traumautos.
Quelle: Synovate; www.synovate.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email