ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Urlaub übers Netz bleibt angesagt

Hier die Top 10 von Websites, die von den Internetnutzern im kalten Januar 2002 besucht bzw. genutzt wurden: Mit 79 % führen die Suchmaschinen/Webkatalogen die Rangliste an. Mit 65 % folgen die Websites der Zugangsanbieter, mit 56 % Websites zu aktuellen Nachrichten. Auf den Plätzen 4 bis 6 finden sich Emaildienste (52 %), Websites zur persönl./berufl. Aus- und Weiterbildung (50 %) und Websites zu Urlaub & Reisen (44 %). Online Banking Sites mit 38 %, Online Shopping Sites mit 34 %, Musik-Download Sites mit 29 % und Online Auktionen mit 29 % vervollständigen die Top 10.
 
Der Themenbereich, der es auch Platz 6 geschafft hat, ist Reisen und Urlaub. Insbesondere Erholungs- und Badeurlaube sind neben Städtereisen und Wintersporturlauben gefragt. Mit Abstand am beliebtesten bei den typischen Katalog-Angeboten der Reiseveranstalter sind Pauschalreisen, gefolgt von Familienurlauben, Last-Minute-Reisen und All-Inclusive-Angeboten. Dies entspricht im Großen und Ganzen den Präferenzen der gesamten Bevölkerung. Für deutsche Touristik-Unternehmen besonders interessant ist die Frage, welche Reiseveranstalter die Internetnutzer am ehesten für die Buchung einer Reise in Betracht ziehen. Dabei würden 41 Prozent der Internetnutzer bei TUI buchen, 20 Prozent bei Neckermann und bei L’tur noch 12 Prozent.
Quelle: NFO Infratest GmbH & Co. KG / NFO Europe AG; Martin Kögel

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email