ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Urlaubsplanung ohne Facebook & Co.

© Rainer Sturm / PIXELIO 

 © Rainer Sturm / PIXELIO

Das Social Web ist in Deutschland für die Reiseplanung noch unwichtig: Lediglich 5% der Deutschen nutzen derzeit Facebook für ihre Urlaubsplanung und nur 2% andere soziale Netzwerke. Zum Vergleich: In den USA tun dies über 50%.
 
Die Mehrheit der Befragten (rund 70%) informiert sich für die Reise direkt auf den Internetseiten der Reiseanbieter. Nur jeder Dritte besucht auch Vergleichs-Portale und Meta-Suchen, um Preise und Angebote besser gegenüberstellen zu können.
 
Gegenüber Hotelbewertungen und Kommentaren zu Anbietern im Internet sind Kunden eher skeptisch - gerade mal 10% der Befragten trauen den Kommentare. Jeder Vierte hat bei Hotel-Bewertungsportalen keine Sorge vor vorgetäuschten Bewertungen und vertraut den Informationen im Netz.
 
Die Ergebnisse ermittelte das SKOPOS Institut für Markt- und Kommunikationsforschung im Auftrag des Reiseportals www.smavel.com im Februar 2011 im Rahmen einer repräsentativen Onlinestudie mit 1.020 Befragten aus Deutschland.
Quelle: smavel.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email