ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Vanille vor Schoko und Nuss

Eiskauf 2012 (Quelle: obs/E.I.S. Eis Info Service) 

 Eiskauf 2012 (Quelle: obs/E.I.S. Eis Info Service)

Sommerzeit = Eiszeit: Laut einer Marktforschungsbefragung wählen 72 Prozent der Deutschen ihr Eis hauptsächlich nach der geschmacksgebenden Sorte aus. Vanille ist nach wie vor in Führung, wird aber von Schoko und Nuss dicht gefolgt. 59 Prozent haben die Erwartung des ultimativen, vollen Genusses. Für 53 Prozent ist der intensive Geschmack ausschlaggebend für den Eiskauf.

Frauen scheinen dabei die größeren „Schleckermäuler“ zu sein. Die besondere Cremigkeit von Eis schätzen 45 Prozent von ihnen. Den Männern ist dieser Aspekt nur eine 34 prozentige Zustimmung wert. Für rund 30 Prozent der Frauen ist eine appetitliche Abbildung auf der Packung wichtig. Die Herren lassen sich von der Eis-Optik nicht so stark beeindrucken und gaben diesem Kriterium nur 20 Prozent der Stimmen.

Einigkeit herrscht dagegen bei der Verwendung ausschließlich natürlicher Zutaten - dies ist beiden Geschlechtern gleich wichtig: Im Gesamtranking mit 39 Prozent im soliden Mittelfeld auf Platz 10, wird dieser Aspekt von Frauen zu 40 Prozent und von Männern zu 38 Prozent als wichtig für den Eiseinkauf eingeschätzt.

TNS Infratest hat im Auftrag des Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) 1.000 Personen zwischen 18 und 64 Jahren im Juli 2011 online befragt. 
Nähere Informationen zu TNS finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email