ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Wer lebt am längsten?

© Astrid Götze-Happe  / pixelio.de    

 © Astrid Götze-Happe / pixelio.de

Die Lebenserwartung wird von den meisten richtig eingeschätzt: In Deutschland liegt sie im Schnitt bei 82 Jahren – geschätzt wurden 80 Jahre. Im internationalen Vergleich liegen nur die Belgier, Spanier und Australier noch besser, wenn es darum geht, die ihre Lebenserwartung einzuschätzen.

 
Im Gegensatz zu den Südkoreanern: Sie sind überzeugt davon, im Durchschnitt 89 Jahre alt zu werden. Damit hätten sie noch vor Japan (84 Jahre) die höchste Lebenserwartung der Welt. Doch die Südkoreaner liegen weit daneben, in der Realität leben die Menschen in ihrem Land durchschnittlich nur bis zum 80. Lebensjahr. Weitaus länger als gedacht leben hingegen die Ungarn. Statt der geschätzten 68 Jahre beträgt die durchschnittliche Lebensdauer in dem osteuropäischen Staat 75 Jahre. Eine äußerst präzise Vorstellung ihrer Lebenserwartung haben dagegen die Australier. Diese schätzen sie mit 82 Jahren auf den genauen Wert.
 
Diese Ergebnisse stammen aus der Ipsos Mori Studie „Perils of Perception“, die im August 2014 durchgeführt wurde. Über das Ipsos Online Panel wurde die Studie in 14 Ländern durchgeführt: Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Polen, Schweden, Spanien, Südkorea und die Vereinigten Staaten von Amerika. Für die Studie wurde eine internationale Stichprobe von 11.527 Erwachsenen in den USA und Kanada zwischen 18 und 64 Jahren, in allen anderen Ländern zwischen 16 und 64 Jahren, gezogen. Quelle für die „wirklichen Zahlen“ sind überwiegende amtliche Statistiken der Erhebungsländer. In Deutschland stammen die Daten über die Lebenserwartung aus dem CIA World Factbook.
Nähere Informationen zu Ipsos Deutschland finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: Ipsos

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email