ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Wissen was drin ist

© Initiative  

 © Initiative "Ausgezeichnet informiert"

74 Prozent der Verbraucher wünschen sich auf ihren verpackten Lebensmitteln wie Schokoriegeln oder Joghurt die Kalorien- und Nährwertangaben in Bezug auf die Portion. Hiervon würde sogar 54 Prozent allein die Portionsangabe reichen, 20 Prozent wollen zusätzlich die Nährwerte des Produktes pro 100g/ml erfahren. Lediglich 19 Prozent scheuen das Rechnen im Supermarkt gar nicht, ihnen reichen die Angaben pro 100g/ml.


Deutlich ist nicht nur der Wunsch nach Transparenz, sondern auch nach detaillierter Information: 56 Prozent der Verbraucher achten bewusst auf die Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln. 83 Prozent ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig.

Vier Jahre nach der europaweiten Einführung des GDA-Nährwertkompasses, der auf verpackten Lebensmitteln die Kalorien und wichtigsten Inhaltsstoffe aufführt, lesen bereits 46 Prozent der Verbraucher in Deutschland die Nährwertangaben auf Verpackungen regelmäßig. Der GDA-Nährwertkompass ist mittlerweile in allen EU-Staaten auf über 7.500 Produkten und über 200 Marken zu finden. Damit ist GDA die führende Nährwertkennzeichnung in Europa.

Die Umfrage wurde von TNS Infratest im März 2010 im Auftrag der Initiative "Ausgezeichnet informiert" durchgeführt. Befragt wurden Anfang März deutschsprachige Erwachsene ab 14 Jahren in Deutschland.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email